Was ist PULL in einer Lean Manufacturing-Umgebung?

ABC-Analyse: Methode der Produktsegmentierung anwendbar durch eine Reihe von Kriterien, die zur Kontrolle des Lagerbestands festgelegt wurden.

Die ABC-Analyse erfordert, dass Elemente (Aktivitäten, Kunden, Dokumente, Ereignisse, Inventarprodukte usw.) basierend auf ihrer Bedeutung im Prozess in drei Gruppen eingeteilt werden. Diese drei Kategorien lauten wie folgt:

- A: besonders wichtige Punkte

- B: Artikel von mittlerer Bedeutung

- C: minimal wichtige Elemente

Es gibt keinen festen Schwellenwert für jede Klasse. Je nach dem im Prozess festgelegten Ziel und den Kriterien können unterschiedliche Verhältnisse angewendet werden. Artikel A repräsentiert normalerweise einen großen Teil des Gesamtwerts, aber einen kleinen Prozentsatz der Anzahl der gesamten Artikel.

Paret Diagramm: ist Ein einfaches Balkendiagramm, mit dem verwandte Kennzahlen in absteigender Reihenfolge ihres Auftretens eingestuft werden.

Es ist eines der grundlegenden Werkzeuge für die kontinuierliche Verbesserung und damit für die Lean Manufacturing-Methode.

Das Hauptziel besteht darin, die wesentlichen Aspekte eines Problems oder Problems zu trennen, damit das Team auf diese Weise weiß, wohin es seine Verbesserungsbemühungen lenken muss.

Die wenigen bedeutenden Dinge machen achtzig Prozent der Gesamtzahl aus und weichen dem Trivialen, das etwa zwanzig Prozent ausmachen wird.

Liste der Begriffe